Trends

Trend Update '22: Die 4 wichtigsten Interior Trends

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder mit den relevantesten und wichtigsten gesellschaftlichen Einflüssen auf die Interior-Welt auseinander gesetzt. Welchen Einfluss hat Covid und Home-Office auf Ihre Einrichtung? Wie schaffen Sie Orte für ein optimales mental Wellbeeing? Diese 4 Interior Trends geben Antworten:

Möbeldekore, die Trends setzen

Setzen Sie die Trends mit unserer ONE WORLD Collection um.

Mehr zu ONE WORLD

PLAYFUL SPACES
Das Thema „Playful" wird in Architektur und Interior Design immer wichtiger und ja, ganz besonders für Erwachsene. Wir alle sind täglich mit einer Flut von Informationen konfrontiert und somit ist es fast unmöglich unsere Aufmerksamkeit noch zu erhaschen. Auch deswegen bleiben Räume und Möbel, mit denen wir uns beschäftigen und interagieren können, deutlich stärker im Gedächtnis. Ein wichtiger Tipp: Konzentrieren Sie sich nicht nur auf den funktionalen Aspekt von Räumen, sondern auch auf den Erlebnisaspekt.

Experimentieren Sie mutig mit hellen und kräftigen Farbtönen. Bringen Sie Energie und Farbe in das Interior. Fühlen Sie sich frei, Ihren eigenen Stil in unserer umfänglichen ONE WORLD Uni-Farbpalette zu finden - alles ist erlaubt, was positive Energie gibt.

Getreu dem Motto: "Regeln sind da, um sie zu brechen".

Wir empfehlen die ONE WORLD Dekore mit einem Fussboden unserer COREPEL Flooring Kollektion zu kombinieren. Die Holzmaserung Pine mit ihrer authentischen Textur schafft ein harmonisches und haptisches Interior-Erlebnis.

 

CONSCIOUS HOME
Wir sind uns zunehmend der Auswirkungen unseres Verhaltens auf den Planeten bewusst. Dieses Bewusstsein ist überall um uns herum sichtbar. Das bedeutet, dass wir uns auch zunehmend der Materialien und ihrer Auswirkungen auf das Klima, aber auch auf unsere Gesundheit bewusst werden. Gesundes und nachhaltiges Wohnen ist der Trend der Zeit. Da wir die meiste Zeit unseres Lebens in Innenräumen verbringen, wollen wir selbst bestimmen, was wir atmen und wie wir arbeiten und schlafen.

Aus soziokultureller Sicht ist dieses Bewusstsein von Frauen ausgegangen: Frauen haben in unserer globalen Gesellschaft zunehmend das Sagen, sie sind die Hauptentscheidungsträgerinnen, wenn es um den Kauf von Konsumgütern geht. Und da weibliche Werte in unserer globalen Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen, kann man sagen, dass ihr Einfluss inzwischen jeden in unserer globalen Gesellschaft erreicht hat, da sie die jungen Generationen mit diesen spezifischen Wertvorstellungen erzogen haben.

Diese bewusste Denkweise ist auch in unserer Inneneinrichtung deutlich sichtbar - wir wünschen uns nachhaltigere, langlebigere Produkte.

Bewusstes Wohnen wird spürbar durch weiche Naturmaterialien und sensible haptische Oberflächen. Sie schmeicheln der Seele und schaffen eine harmonische Atmosphäre. 

Linde (Lime) ist hier das Holz der Wahl und wirklich gesund. Die Linde hat eine feminine, friedliche Ausstrahlung, gibt Geborgenheit und fördert die Kreativität. Wir kombinieren das ONE WORLD-Dekor Lime mit einem samtig-supermatten beigen Textilmuster mit einer sehr fühlbaren, sensiblen Textur. Zusammen mit den warmen und hellen Naturtönen spiegeln sie dieses bewusste Wohnen perfekt wider - und schaffen eine wunderbar wohltuende, gemütliche, sanfte Stimmung.

Und um dieses Thema perfekt zu machen, haben wir alle unsere Dekore auf Wunsch auch in der BE.SAFE Oberfläche erhältlich. Dieses Material wirkt antimikrobiell und bietet somit einen Schutz gegen Viren und Bakterien.

 

ME-SHED
Im ME-Shed geht es um einen Raum, in dem wir wirklich wir selbst sein können, in dem wir uns ausruhen, von der Aussenwelt abschirmen, arbeiten, entspannen und neue Energie tanken können. Der grösste Treiber für diesen Trend ist die zunehmende Akzeptanz des Themas Mental Wellbeeing. Psychisches Wohlbefinden ist eine der grössten Herausforderungen für die Menschen im 21. Jahrhundert, denn die Zahl der Burnouts, Depressionen und Angstzustände steigt sprunghaft an.  Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich nicht von äußeren Zwängen, denen sie täglich ausgesetzt sind, beeinflusst fühlen. Was für die Menschen sehr wichtig ist, wenn es um die Inneneinrichtung geht, ist, dass sie den Ort zu ihrem eigenen Ort machen können.  Ein Ort sollte repräsentieren, wer man ist, die eigene Identität widerspiegeln. Das Interior Design ist eigentlich eine Erweiterung von einem selbst. Der Me-Shed ist daher die ideale Manifestation dieses speziellen Bedürfnisses.

Nicht nur für den Trend ME-Shed arbeiten wir gerne mit BE.YOND, der umweltfreundlichsten Spanplatte am Markt. BE.YOND wird mit biobasierten Bindemitteln der nächsten Generation für die nächste Generation in Europa hergestellt. Die Farbnuancen bei ME-Shed sind tief und reichhaltig. Grün ist in diesem Fall die vorherrschende Farbe. Die Palette reicht von sanften Tönen bis hin zu einer Art Smaragd, das die Farb-Palette der Natur verdeutlicht. Eiche und andere wertvolle regionale und traditionelle Materialien wie Nussbaum, Marmor, oder Textil-Optik werden hier kombiniert.

 

RESPONSIVE FURNITURE
Wir leben zunehmend ein "agiles" Leben. Die Grenze zwischen Arbeit und Leben ist fließender denn je. Wir brauchen in einem Moment einen Arbeitsraum und in einem anderen Moment einen Lebensraum. Der Raum um uns herum, die Einrichtung, sollte also flexibel und wandelbar sein, um unseren aktuellen Bedürfnissen zu entsprechen. Bei diesem Trend geht es darum, dass sich unser Interior an diese veränderten Umstände anpassen muss.

Covid hat uns in das größte Homeoffice-Experiment aller Zeiten beschert. Aus der Forschung wissen wir, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben vielen Menschen grosse Probleme bereitet. Der Bedarf an flexiblen und umsetzbaren Lösungen ist also gross. Viele Unternehmen bieten heute die hybride Arbeitslösungen als neue Norm an. Das Problem dabei ist, dass in den meisten städtischen Gebieten nur wenig Platz gibt. Wenn der Raum knapp ist, wenn Veränderung das Credo der Stunde ist und Work-Life-Balance ernst genommen wird, dann müssen Innenräume und ihre Oberflächen nicht nur flexibel und modular sein, sondern sie sollten auch innovativ sein und einen Mehrwert haben. Wie zum Beispiel schützende Oberflächen wie BE.SAFE.

Aus Sicht des Oberflächendesigns benötigen unsere multifunktionalen Räume anpassungsfähige Dekore, die immer und überall passen. Eine helle Kastanie erfüllt diese Anforderung in mehrfacher Hinsicht. Kastanie ist die Holzmaserung, die Mut macht und Transformationsprozesse unterstützt, in dem hellen Farbton und seiner natürlichen Ausstrahlung passt sie sich sehr gut an wechselnde Gegebenheiten an. Kombinieren Sie es mit einem lebendigen, aber ruhigen Terrazzo und warmen, neutralen Farben wie Mokka und Rhino Grey,

Das Tüpfelchen auf dem i ist Silk, ein helles, freundliches Blau-Violett. Für den Bodenbelag empfehlen wir ein dunkleres Ash mit diesem leichten violetten Unterton. So entsteht ein sehr offener Look, der Raum für Flexibilität lässt.