Eigenheimprojekt

Welche Geschichte erzählt Ihr Regal über Sie?

Kaum ein Möbelstück erzählt mehr über seinen Besitzer als ein Regal. „Ein Regal ist etwas hoch persönliches.“ Davon sind auch die beiden Erfinder des Möbelsystems 7172 , der Schreiner Thomas Kandler und der Architekt Robert Kern aus München überzeugt. Beide leidenschaftliche Holzfans haben 2014 das modulare Möbelsystem 7172 aus Holz entwickelt. Das System umfasst neben Beistelltischen, Bänken und Sideboards vor allem Regale und Raumtrennelemente für Wohnungen und Büros. Ganz gleich, ob Massivholz und/oder rohe bzw. beschichtete SWISSCDF-Platten zum Einsatz kommen – das Möbelsystem 7172 bietet riesige Gestaltungsspielräume für individuelle Lösungen. Und dank des modularen Aufbaus lassen sich die Elemente auch nach dem Aufbau beliebig umkonfigurieren.

Das Material aus dem Traumregale sind

SWISSCDF lässt Ihre Wünsche Realität werden.

Mehr zu SWISSCDF

Prägend für das Erscheinungsbild der Regale ist die auf beiden Seiten der Regalböden eingefräste Nut. Entsprechende Füllelemente – wie z. B. dekorative Farbstreifen und Orientierungssysteme, aber auch Akustikelemente – lassen sich mühelos montieren und demontieren. Die Regale des Möbelsystems 7172 erscheinen besonders hochwertig, wenn die Seitenwände aus lediglich 8 mm starken, aber extrem tragfähigen SWISSCDF-Platten von SWISS KRONO bestehen.

Weitere Artikel

Zukunft

Wie Covid-19 die Architektur verändert

Moderne Architektur und Bauweise kann schon immer auch als Folge der Angst vor Krankheiten verstanden werden. So haben z...


Geschäftsraumprojekt

Alles, nur keine Einheits-Kantine

Zum 25-jährigen Bestehen der polnischen SWISS KRONO Produktionsstätte in Żary entstand das neue Mitarbeiterrestaurant 5D...


Trends

Mit diesen 4 Trends liegen Sie richtig

Bei SWISS KRONO haben wir immer einen Blick auf die Bedürfnisse und das Verhalten der Menschen in der Gesellschaft. Die ...